Das Training findet in einem Wrestlingring, sowie auf Judomatten statt. Es umfasst dabei die folgenden Schwerpunkte:

Konditionstraining:
  • Es werden diverse Übungen zur Verbesserung der Kondition durchgeführt
Koordinationstraining:
  • Übungen zur Steigerung der Koordination und des “Ringgefühls”
Fallschule:
  • Das “richtige” Fallen aus allen Positionen und Situationen erlernen
Grifftechniken:
  • Auszüge aus dem Amateurringen.
  • Grundlegende Grifftechniken aus dem Wrestling und Catchen.
  • Weiterführende Grifftechniken aus dem Wrestling und Catchen.
Workout:
  • Übungen zur Steigerung der Körperkraft.
  • Tipps für ein Wrestlingbezogenes Hanteltraining.

Der Schwierigkeitsgrad der Übungen wird durch den Trainer an die körperliche Verfassung der Teilnehmer angepasst.

Das Mindestalter für das Wrestlingtraining beträgt 15 Jahre.